Weickenmeier, Kunz + Partner

Peugeot Autohaus

München

2003
Riebel PE GmbH

Leistungsphase 1 – 6

Map

X

Autohaus mit Büroflächen und Fitness-Studio
Gewerbe & Einzelhandel

So sehr man uns als Architekten in dem warmen Büro angesiedelt sieht, so sehr lieben wir diesen Moment, in dem der geistige Gedanke konkret zu sehen ist. „Konkret“, ein Terminus, der übrigens unmittelbar aus dem Baustoff des Betons, des Konkretum abgeleitet ist.

Und um es gleich im Anfang zu sagen: Ja, es ist eine konkrete, dichte, starke Architektur, die hier entstanden ist. Eine Architektur, die der Landsberger Straße angemessen ist – mehr als jene ein- und zweigeschossigen Gebäude, die sie stadtein- und stadtauswärts prägen.

Die Landsberger Straße ist eine wichtige Magistrale aus dem Zentrum der Stadt nach Westen, theoretisch analog zur Leopoldstraße nach Norden und Prinzregentenstraße nach Osten.

Sie braucht diese Dichte und ich bin sicher, langfristig haben nur die Gebäude Bestand, die dieser Perspektive entsprechen.

Dies gilt für die Dimension des Gebäudes ebenso wie für die Funktionen, die mehr sind als nur die reine monofunktionale Schichtung von Büros:

  • Das Autohaus für Peugeot mit zweidimensionalem Showroom, Werkstättten und Ausstellungsflächen für Neu- und Gebrauchtwagen,
  • eine Fitness-Landschaft, die mehr ist als nur ein herkömmliches Studio, die alle Sinne anspricht vom Gymnastikboden bis zum Schwimmbad im Innenhof,
  • nicht zuletzt Büroflächen in den oberen Geschossen, die als Lofts ebenso ausbaubar sind wie als multifunktionale Bürolandschaften des 21. Jahrhunderts mit Einzel- und Gruppenbüros mit Großräumen und Versorgungsinseln in den Zentren. 

Das alles eingebettet in eine stadtgerechte, intensive Landschaftsarchitektur, soweit das zwischen Bahn und Landsberger Straße eingegrenzte Grundstück dies nun eben ermöglicht.

Das nominante Blau ist aus der Firmenkultur des Hauptmieters abgeleitet, sie wird ergänzt durch große weiße Flächen neben metallischen Materialien wie Stahl und Aluminium, neben Glas und Holz.

Es ist ein Stück Architektur der Moderne, klar und unverspielt. Großzügig und konzentriert. Reduziert auf das wesentliche: form follows function, Material und Konstruktion stehen im Gleichgewicht, bedingen sich gegenseitig.

© 2018 Weickenmeier, Kunz + Partner Architekten, Ingenieure GmbH | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen